Blog

Mentalvolles Wort des Tages

Mentalvollels Wort des Tages

Mit dem heutigen Mentalvollen Wort des Tages wünsche ich dir einen angenehmen Tag:

hervorragend

Werbeanzeigen
Mentalvolles Wort des Tages

Metalvolles Wort des Tages

Mit dem heutigen Mentalvollen Wort des Tages wünsche ich dir einen angenehmen Tag:

Fokussierung

Entspannung, Mentalvoll

Stopp den Stress, Teil 2

Stopp den Stress, Teil 2

Gestern ging es um den Stress, der dir über den Kopf wachsen kann. Wie kannst du in einem stressvollen Moment handeln?
Als erstes: Stop! Anhalten und innehalten! Einen Moment auf Dich selbst richten! Bewusst durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen, ruhiger werden!


Und nun frage Dich:
1. Was ist dringend und wichtig? Was hat höchste Priorität?
Erledige das, was dringend und wichtig ist sofort. Alles andere kann warten.

2. Was ist wichtig, doch nicht dringend?
Was Wichtig ist, delegiere, gib weiter bzw. ab oder erledige erst nach den dringenden und wichtigen Dingen.

3. Was ist weniger wichtig?
Wenn es weniger wichtig ist, delegiere, gib weiter bzw. ab oder erledige es später.

4. Was kann in Ablage PP (Papierkorn)?
Unwichtiges, Unnützes, auch Lästiges entferne sofort vom Tisch.

Falls Du (noch immer) nachdenken musst, beginne noch einmal mit den Fragen von 1 bis 4.

Stressfreie Grüße, denn Du erinnerst Dich: Wachstum beginnt im Kopf.

Entspannung, Mentalvoll

Stopp den Stress, Teil 1

Stopp den Stress, Teil 1

John Steinbeck (1902-1968), ein amerikanischer Autor sagte: Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.

Wenn Dir wieder alles über den Kopf wächst, Du das Gefühl hast, im Strudel der unerledigten Aufgaben unterzugehen, Dir jeden Tag sieben Arme/ Hände und acht weitere Stunden Zeit fehlen…. Du spürst, Du bist im Stress?

Stop! Anhalten und innehalten! Einen Moment auf Dich selbst richten! Bewusst durch die Nase einatmen und durch den Mund ausatmen, ruhiger werden!

Morgen geht es um dich und die Frage zu „deinem“ Stress.

Bis dahin bleib entspannt, denn Wachstum beginnt im Kopf… Erfolg auch.

Entspannung

Power-Siesta (Entspannungsübung)

Power-Siesta

Power-Siesta“ ist eine Erfindung der Amerikaner.

Probiere es einfach mal aus: Direkt nach einem guten Essen ziehe Deine Schuhe aus, mach die Vorhänge zu oder lass die Rollos nach unten. Lege Deine Uhr ab. Setze oder lege Dich bequem hin. Schließe Deine Augen und atme entspannt ein und aus. Vertraue ganz auf den inneren Wecker.

Stelle Dir vor. Du schaukelst in einem Boot und lässt dich auf einem ruhigen See treiben. Zeit spielt keine Rolle. Genieße einfach nur.

Wenn Du genug hast, rekele und strecke Dich und beende Deine Power-Siesta mit einem tiefen Atemzug.

Komm gut durch diesen Tag.