Blog

Mentalvoll, Motivation

Motivation, Teil 4

Innere Motivation

Was immer du tust. Tue es mit ganzem Herzen. (unbekannt)

hier eine weitere Technik, um deine Innere Motivation auf Hochtouren zu bringen:

Das Erfolgsbuch

Unser Gehirn schüttet bei Belohnungen und Lob Glückshormone aus. Meistens fühlen wir uns dermaßen motiviert, sofort die nächste Aufgabe zu erledigen.

Nutze doch das Erfolgsbuch. Notiere alles, was du erreicht oder geschafft hast, worauf due stolz oder worüber du happy bist, in diese Buch. Das kannst du immer dann machen, wenn du etwas Tolles geleistet hast oder wöchentlich oder sogar täglich.


Und liest du später einmal in deinem Erfolgsbuch, wirst du stolz sein, was du alles geschafft hast!

Wachstum beginnt im Kopf… Erfolg auch!

 

Werbeanzeigen
Mentalvolles Wort des Tages

Mentalvolles Wort des Tages

Mit dem heutigen Mentalvollen Wort des Tages wünsche ich dir einen angenehmen Tag:

sensationell

 

 

Mentalvoll, Motivation

Motivation, Teil 3

Innere Motivation

Konzentration ist zielgerichtete Motivation“. (Andreas Tenzer, geb. 1954, deutscher Philosoph und Pädagoge)

Erstelle eine To-Do-Liste

Unser Gehirn denkt gern in Endlosschleifen. Du hast z. B. drei Dinge im Kopf, die du erledigen möchtest, denkst jedoch zigmal an eine der vier Dinge. Daraus folgt, dass du das Gefühl hast zehn, fünfzehn oder gar zwanzig Aufgaben vor dir zu haben. Und das liest sich nicht nur stressig, du fühlst dich dann auch total überfordert.

Um diese Sache zu umgehen, erstelle dir eine To-Do-Liste:
Nimm
dir einen kleinen Block und notiere am besten abends die drei wichtigsten Aufgaben, die du am nächsten Tag erledigen willst bzw. musst. Am nächsten Tag beginnst du direkt mit der schwierigsten der drei Aufgaben. Ist diese Sache erledigt, hake sie auf deiner To-Do-Liste ab. Anschließend hast du nur noch zwei von drei Dingen zu erledigen 🙂

Du siehst, dass eine To-Do-Liste etwas positives bringt, nämlich viele kleine Erfolgserlebnisse und diese motivieren dich!

Möchtest Du weitere Techniken kennenlernen? Dann folge mir, bald geht es weiter zum Thema Motivation.

Mentalvoll, Motivation

Motivation, Teil 2

Innere Motivation – Techniken:

Jeder Mensch braucht Motivation, um handeln zu können. (unbekannt)

Motivation ist meistens Kopfsache. Ohne deinen Glauben daran, ein Ziel zu erreichen, gibt es weder Motivation, noch einen Weg zum Ziel. Und so hast de es selbst im Kopf, jederzeit und überall. Denn: Wachstum beginnt im Kopf.

Um deine Innere Motivation zu entfachen, nutze eines der Motivations-Tipps:

Salamie-Technik
Du
unterteilst dein Ziel in viele kleine „Scheiben“, wie bei einer geschnittenen Salamie. Deine Zwischenziele sollten so klein sein, dass du sie möglichst schnell erreichst. Dadurch hast du viele kleine Erfolgserlebnisse. Und die Freude gibt dir die Motivation, weiterzumachen.

Morgen gehts weiter…