Impuls

Überzeugung

Sei von Dir überzeugt, aber nicht besoffen. Diese mir unbekannte Redewendung habe ich mal gelesen.

Was bedeutet es, eine Überzeugung zu haben, vielleicht überzeugt von sich selbst zu sein?
Eine Überzeugung ist entweder ein fester Glaube oder eine feste Meinung. Sie kann durch Erfahrungen oder Erlebnisse entstanden sein. Eigenen Ideen können die Richtigkeit einer Überzeugung bestätigen.

Von sich selbst überzeugt zu sein, bedeutet, den eigenen Ideen zu vertrauen. Andere zu überzeugen ist mit Handeln und Kommunikation verbunden. Gegenseitiges Glauben und Vertrauen müssen gegeben sein.

Die Überzeugung ist das Gewissen des Geists. (Nicolas Chamfort, 1741-1794, französischer Dramatiker). Oder anders ausgedrückt: Wachstum beginnt im Kopf… Erfolg auch!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s